• markt.jpg
  • die_schelme_8.jpg
  • die_schelme_4.jpg
  • die_schelme_5.jpg
  • die_schelme_10.jpg
  • die_schelme_3.jpg
  • die_schelme_6.jpg
  • die_schelme.jpg
  • die_schelme_12.jpg
  • die_schelme_11.jpg
  • die_schelme_2.jpg
  • die_schelme_7.jpg


Die Macher

Joachim Ludwig Jakob Morkel Yannick Dudene

Joachim Ludwig
(Marktausschussleiter)

Jakob Morkel
(Marktmeister)
Yannick Dudene
(stellvertr.Vorsitzender)
Helmut Müller Manfred Franz
Helmut Müller Manfred Franz
(1.Vorsitzender)

 

Das 3-köpfige Team:  Joachim Ludwig Jakob Morkel und Yannick Dudene ist unter der Federführung des Marktausschussleiters das ganze Jahr damit beschäftigt, den traditionellen Schelmenmarkt auf die Beine zu stellen. Für besondere Aufgaben bei der Planung und während des Marktes stehen Manfred Franz und Helmut Müller dem 3-köpfigen Team zur Seite.

Viele weitere Schelme sind aber noch nötig, um die geplanten Veranstaltungen während des Schelmenmarktes durchführen zu können: der Werbeausschuss, der Ausschuss für den Kinder-Ballonwettflug,  der Ausschuss für den Kinderlampion-Wettbewerb, Planung und engagieren der Musikdarbietungen, Gestaltung und Vorbereitung des Kinder-Puppentheaters, des Feuerwerks und ....

Der Marktausschuss ist unter der Mail_Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar

Weitere Helfer werden eingeschaltet, um den Ablauf, die Sicherheit und die von den Ordnungsbehörden geforderten Auflagen sicherzustellen (Ordnungsamt der Stadt Gelnhausen, Polizei, Feuerwehr, DRK, Wachdienste, Wasser, Abwasser, Abfallentsorgung ...).

Nach dem Schelmenmarkt ist vor dem Schelmenmarkt!

Noch bevor der diesjährige Markt vorbei ist und in Gelnhausen wieder Ruhe einkehrt, hält die Marktkommission schon wieder die ersten der jährlich ca. 300 Bewerbungen für den nächsten Schelmenmarkt in der Hand. Damit sind die Zeichen für die Planung des kommenden Jahres bereits gesetzt.

Die vielen Bewerbungen müssen gesichtet und auf Eignung für den Schelmenmarkt geprüft werden. Bereits ab Dezember werden die ersten Entscheidungen für den Schelmenmarkt des kommenden Jahres getroffen. Die Verfügbarkeit der Geschäfte werden abgefragt, die möglichen späteren Standorte werden festgelegt und wenn das alles zusammenpasst, können die Verträge mit den Schaustellern geschrieben und verschickt werden. Wenn auch Sie Interesse haben, als Marktbeschicker am Schelmenmarkt teilzunehmen, können Sie sich auf der Seite „Schaustellerinfo" ein Bewerbungsformular herunterladen. Bitte achten Sie darauf, dass wir alle Informationen, die auf dem Formular aufgelistet sind, von Ihnen bekommen. Nur vollständig ausgefüllte Bewerbungen werden bearbeitet.

Bilder von den letzten Schelmenmärkten finden Sie in der Galerie!