• die_schelme_11.jpg
  • die_schelme_7.jpg
  • die_schelme_12.jpg
  • die_schelme_5.jpg
  • die_schelme_3.jpg
  • die_schelme.jpg
  • die_schelme_6.jpg
  • die_schelme_10.jpg
  • die_schelme_4.jpg
  • die_schelme_2.jpg
  • die_schelme_8.jpg
  • markt.jpg


Lampion-Bastelwettbewerb zum 72. Schelmenmarkt

Am 72. Schelmenmarkt startet der Laternenumzug am Schelmenmarktsamstag (12.10.2018) um 19.00 Uhr am Haitzer Tor. Angeführt vom Kaiserpaar - Barbarossa und Beatrix - und begleitet von Musik-und Fußgruppen ziehen die Kinder mit ihren Lampions über den Schelmenmarkt und durch die Straßen der Stadt. Während des Zuges erfolgt durch eine Jury die Auswahl der originellsten, selbst gebastelten Lampions, die dann im November prämiert werden.

Laterne2018

Die neutralen Jurymitglieder achten bei der Vorauswahl vor allen Dingen darauf, dass die Kinder, möglichst ohne große Erwachsenenhilfe, die Lampions selbst gebastelt haben. Auch wird ein besonderes Augenmerk darauf gerichtet, wie die Kinder bei der Bastelei für diese Lampions ihre eigenen Vorstellungen und ihre Kreativität entwickelt haben. Es ist zu beachten, dass Lampions, die in den vergangenen Jahren bei diesem Wettbewerb einen Gewinn erzielt haben, bei der Bewertung nicht berücksichtigt werden. Damit bei diesem Wettbewerb auch unsere Kleinsten eine Chance auf einen Hauptpreis haben, werden, genauso wie in den vergangenen Jahren, die zu prämierenden Lampions in zwei Altersstufen aufgeteilt. Jedes Kind, dessen Lampion in die Vorauswahl kommt, erhält eine kleine Plakette, mit der Bitte, seinen Lampion im Anschluss an den Umzug bei der Jury in der Kreissparkasse Gelnhausen abzugeben. Alle ausgewählten Lampions werden dann einige Tage in den Räumen der Kreissparkasse Gelnhausen ausgestellt. In dieser Zeit wird durch die Jury über die Platzierung der einzelnen Exemplare entschieden. In der Kreissparkasse Gelnhausen erfolgt dann rechtzeitig vor dem Martinsumzug, die Preisverleihung. Mit den gewonnenen Preisen erhalten die Kinder auch ihre kleinen Kunstwerke zurück. In den zwei Altersstufen werden als Hauptpreise je drei Wertgutscheine, die von dem Geselligkeitsverein „Die Schelme“ e.V. gestiftet werden, vergeben. Daneben erhalten alle Kinder, deren Lampions in die Vorauswahl kommen, Preise, die von der Kreissparkasse Gelnhausen und der VR Bank Gelnhausen/Bad-Orb - Gelnhausen gestiftet werden. In diesem Zusammenhang möchte sich der Geselligkeitsverein „ Die Schelme“ e.V. , schon jetzt, auch im Namen aller Kinder, bei der Kreissparkasse Gelnhausen und der VR Bank Bad Orb - Gelnhausen nicht nur für die Bereitstellung der Preise, sondern auch für die Mitwirkung beim Lampionwettbewerb bedanken.

Die Preiträger werden vorher schriftlich zum Termin eingeladen. Gäste sind ebenfalls gerne eingeladen.